Er ruft dich!

Jona 3, 1–5.10 Die Leute von Ninive wandten sich von ihren bösen Taten ab Lesung aus dem Buch Jona. 1Das Wort des Herrn erging an Jona: 2Mach dich auf den Weg und geh nach Nínive, der großen Stadt, und rufe ihr all das zu, was ich dir sagen werde! 3Jona machte sich auf den Weg und […]

Deine Identität

  Erste Lesung (1. Samuel 3,3-10.19) aus dem ersten Buch Sámuel. In jenen Tagen 3 schlief der junge Sámuel im Tempel des Herrn, wo die Lade Gottes stand. 4 Da rief der Herr den Sámuel und Sámuel antwortete: Hier bin ich. 5 Dann lief er zu Eli und sagte: Hier bin ich, du hast mich […]

Eine neue Familie

  Wie auch letzte Woche empfand ich das Evangelium von Sonntag wieder herausfordernd. Es sind Punkte wo ich Jesus die Frage stelle „Kann man das so sagen?“. Jesus wird in diesem Text zu seinen Jüngern sehr deutlich. Er hat klare Vorstellungen. Vielleicht hast du ähnliches bei deinen Eltern auch erlebt, die dir sagten „Wenn du […]

Gefährdung und Ermutigung

Ihr lieben, ich möchte offen und ehrlich zu euch sein. Dieses Evangelium für den Sonntag hat mich wirklich herausgefordert und nochmal neu in mir die Frage aufgeworfen: Wenn Jesus uns liebt wie kann er an dem Punkt so hart sprechen? Wie kann auf der einen Seite Erlösung stehen und auf der anderen Seite diese fast […]

Hörst du den Ruf?

Im heutigen Evangelium lesen wir, über die Wahl der Jünger und die Sendung der Jünger. Durch Christus sind auch wir Jünger und gesendet. Kurz zuvor können wir noch lesen wie Jesus über die große Ernte spricht, für die es aber wenige Arbeiter gibt. Im selben Text spricht er von Schafen ohne Hirten. Beides sind Bilder, […]

Drei Freunde

Heute soll es um einen Sonntag gehen, der den Namen Dreifaltigkeitssonntag oder Trinitatis hat. Dreifaltigkeit, was ist denn das nun wieder? Nun an dieser Erklärung dazu haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Wie drei Dinge einzeln sein können und trotzdem eins ist für uns ziemlich schwer vorstellbar. Beginnen wir mal ganz vorn beginnen: Als […]

Ein herrlicher Anfang? Oder auch das längste Gebet Jesu in der Bibel.

Evangelium zum 7. Sonntag nach Ostern (Lesejahr A) Joh 17,1-11 Diese Stelle ist ein längeres Gebet Jesu. Er blickt auf sein Wirken in der Welt zurück und auf seine Auferstehung zum Vater hin. Gleichzeitig betet er für die Welt, die er hinterlässt. Beim ersten lesen fiel auf, dass wir in dem Text sehr oft auf […]