Terminkalender Shalom 2022 bis März_2023

– Wöchentliche Messe im Café – Wöchentlichen Gebetskreise (Arnsberg, Paderborn, Alive Christ) Januar/22 2 bis 9 – Freizeit in Bickenried (Café in dieser Zeit geschlossen) 15 und 16 – Exerzitien für Zölibatäre 15 – Du bist wertvoll (Kurs zur inneren Heilung) 22 – Du bist wertvoll (Kurs zur inneren Heilung) 29 – Du bist wertvoll […]

Kommentar zur Liturgie des 24. Sonntages im Jahreskreis

Evangelium: Bedingungen für das Zusammensein mit IHM Die Geschichte von Jesus ist an einem ebenso entscheidenden wie kritischen Wendepunkt angelangt. Viele Autoren sind der Meinung, dass dieser Abschnitt wie eine theologische Zäsur im Markusevangelium ist: Die an Begegnungen und außergewöhnlichen Zeichen reiche Präsenz im Norden, in Galiläa, endet und die Reise nach Jerusalem beginnt. Man […]

Kommentar zur Liturgie für das Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel

Die Aufwertung der ganzen Person – Körper, Denken, Gefühle, Spiritualität – steht im Mittelpunkt der vorgeschlagenen Texte. Gegen die schleichende Versuchung, den Menschen in isolierte Einheiten aufzusplittern, feiern und preisen wir heute den Wert der Einheit. Seele und Körper, Geist und Materie, die Welt des Menschen und die Welt Gottes: all dies hört auf, ein […]

Kommentar zur Liturgie des 17. Sonntages im Jahreskreis

„Du tust deine Hand auf und sättigst alles, was lebt, mit Wohlgefallen.“ (Ps 145,16) Die erste Lesung dieses 17. Sonntags im Jahreskreis ist ein ausgezeichneter biblischer Hintergrund für den Abschnitt aus dem Evangelium. Elischa ist ein Schüler von Elija und nimmt den Mantel seines Meisters an, um seine Missionsarbeit fortzusetzen, einschließlich der Wundertaten. Kapitel 4 […]

Kommentar zur Liturgie des 14. Sonntages im Jahreskreis

„Ich erhebe meine Augen zu dir, der du thronst im Himmel“ (Ps 123,1). Wir finden in den Lesungen dieses Sonntages ein gemeinsames Thema, nämlich die göttliche Art zu handeln: Gott wählt es, seine Macht durch menschliche Schwäche zu manifestieren. Diese göttliche Entscheidung empört den Menschen in seinem Stolz und lädt ihn ein, vom Podest seiner […]

Kommentar zur Liturgie des 12. Sonntages im Jahreskreis

An diesem 12. Sonntag im Jahreskreis finden wir in der Mitte der Szene Jesus, der sich an das Meer wendet und ihm mit Autorität befiehlt, still zu sein. Diese Szene findet ihren Hintergrund in der heutigen Lesung. Die Beziehung zwischen den Lesungen ist so offensichtlich, dass ich sie als Kommentar zum Evangelium erwähnen werde.  Der […]

Homilie für den 26. Mai 2021

Liebe Brüder und Schwestern, in der heutigen ersten Lesung aus dem Kapitel 36 des Buches „Jesus Sirach“ lesen wir dieses Gebet: „Herr, erneuere die Zeichen, wiederhole die Wunder. Du bist der Gott aller Zeiten.“ Gottes Gnaden und Wunder in unserem Leben hören nie auf, aber im Laufe der Zeit neigen sie dazu, immer weniger spektakulär […]

„Wer in mir bleibt und in wem ich bleibe, der bringt reiche Frucht“ Homilie Pater J. Wilkes

Wie wir in der Liturgie der letzten Tage gesehen haben, werden die großen Werke Gottes oft mit starkem Widerstand konfrontiert und sie geschehen inmitten intensiver spiritueller Kämpfe.  Dies ist der Fall mit dem Prozess der Evangelisierung der heidnischen Völker derer, die nicht zum auserwählten Volk Israel gehörten. Viele von denen, die nicht bereit waren, die […]

Welttag der Kranken

Von Anfang an zeigt Jesus seine Vorliebe für Menschen, die an Leib und Seele leiden: es ist eine Vorliebe Jesu, auf Menschen zuzugehen, die körperlich wie auch seelisch leiden. Es ist die Vorliebe des Vaters, die er personifiziert und mit Werken und Worten kundtut. … Seine Jünger waren Augenzeugen davon, sie haben es gesehen und […]

Er ruft dich!

Jona 3, 1–5.10 Die Leute von Ninive wandten sich von ihren bösen Taten ab Lesung aus dem Buch Jona. 1Das Wort des Herrn erging an Jona: 2Mach dich auf den Weg und geh nach Nínive, der großen Stadt, und rufe ihr all das zu, was ich dir sagen werde! 3Jona machte sich auf den Weg und […]