Sua Busca
Kategorien
Ordenar por




Wir sind eine Familie

Wir sind eine Familie, eine Berufung innerhalb der Kirche. Wir sind aus dem brennenden Wunsch heraus entstanden, die Welt zu evangelisieren, insbesondere die Jugend, der wir unser Herz und unsere Mission widmen. In der Shalom-Gemeinschaft erhalten wir eine Einladung von Gott, Jünger und Diener seines Friedens in der Welt zu sein. Wir erleben und verkünden "Frieden", eine Realität, die weit über die Abwesenheit von Konflikten hinausgeht. Der Friede ist die Person Jesu Christi selbst. Zu Beginn der Gemeinschaft eröffneten wir ein "Café" um einen Ort jenseits von Kirchen zu haben, an dem Menschen in Kontakt mit Gott kommen können. Heute suchen wir weiterhin nach neuen Inspirationen durch den Heiligen Geist, um die Begegnung junger Menschen mit der Person Jesu Christi ...

Was ist ein charismatisches Leben?

Mehr als die Zugehörigkeit zu einer Bewegung besteht das charismatische Leben darin, die Charismen in ihrer Fülle auszuüben, ohne den Geist der Spaltung oder der Prahlerei. Sie müssen zum Aufbau der Kirche Christi eingesetzt werden, damit alle Völker die Wahrheit erkennen und sich ganz dem Herrn zuwenden.

Kommentar zur Liturgie des dritten Advents – Jahr C

„Juble, Tochter Zion! / Jauchze, Israel! Freu dich und frohlocke von ganzem Herzen, / Tochter Jerusalem!“ An diesem dritten Adventssonntag wird die Liturgie eindringlich von der Freude über das Heil sprechen, ein sehr wichtiges Thema, das ganz im Zusammenhang mit den Weihnachtsfesten steht, auf die wir uns vorbereiten. Aus diesem Grund ist dieser Sonntag auch […]

Kommentar zur Liturgie des zweiten Advents – Jahr C

„Gott gibt dir für immer den Namen: Friede der Gerechtigkeit und Herrlichkeit der Gottesfurcht.“ Wir befinden uns am zweiten Adventssonntag, der die zweite Etappe auf dem Weg zum Fest der Geburt Jesu darstellt. Die erste Lesung ist dem „Buch Baruch“ entnommen; es handelt sich um einen Text unbekannten Verfassers, auch wenn er als von Baruch, […]

Kommentar zur Liturgie des ersten Advents – Jahr C

„Siehe, Tage kommen , da erfülle ich das Heilswort, das ich über das Haus Israel und über das Haus Juda gesprochen habe“ Mit der Liturgie dieses Sonntags beginnt ein neues liturgisches Jahr, das wir Jahr C nennen, weil es sich am dritten Evangelium, dem des Lukas, orientiert. Der Advent als Beginn des Kirchenjahres hat zwei […]
1 2 3 4 5 8