Sua Busca
Kategorien
Ordenar por




Spenden

Alle Aktivitäten auf dieser Website und verschiedene andere Initiativen der katholischen Gemeinschaft Shalom werden mit der Hilfe von Wohltätern durchgeführt, die sich mit uns für die Förderung einer Kultur des Friedens in der Welt einsetzen, denn die Schöpfung wartet auf das Offenbarwerden der Söhne Gottes (Römer 8: 19).   Wenn Sie mit einem von den Missionaren […]

KOMM, GEIST DER LIEBE UND DES FRIEDENS!

Gebet des Heiligen Vaters Papst Johannes Paul II zum zweiten Jahr der Vorbereitung auf das Große Jubiläum des Jahres 2000 II. Jahr: Heiliger Geist Heiliger Geist, du Gast, der die Herzen erfreut, laß uns den tiefen Sinn des Großen Jubiläums erkennen mach uns innerlich bereit, es im Glauben zu feiern, in der Hoffnung, die nicht […]

„Nicht mutlos werden“

Christen sollten nicht den Mut sinken lassen – auch wenn ihnen ihre Sünden zu schaffen machen. Das sagte Papst Franziskus an diesem Sonntag bei seinem Angelusgebet am Petersplatz. Stefan von Kempis – Vatikanstadt „Wir dürfen nicht mutlos werden, wenn wir unsere Grenzen sehen, unsere Sünden, unsere Schwächen: Gott ist da, Jesus ist am Kreuz, um […]

Lebensformen

Lebensform ist eine Gabe, die Gott jeder Person gewährt, um sie besser zu befähigen, zu lieben und zu dienen. Die Gemeinschaft Shalom setzt sich aus Gläubigen der verschiedensten Lebensformen zusammen: Personen, die um des Himmelreichs willen zölibatär sind, Verheiratete und Ledige, Priester, Diakone und Seminaristen. Durch das geweihte Leben vereint hat sie die Vielfalt und […]

Bundesgemeinschaft

Die Bundesgemeinschaft ist aufgerufen, Jesus Christus im familiären und beruflichen Umfeld zu folgen und verpflichtet sich, dabei gemäß der Berufung Shalom zu leben. Ihre Mitglieder sollen „das Licht der Welt und das Salz der Erde“ in einem weltlichen Umfeld sein. Sie treffen sich zweimal in der Woche in Gemeinschaftszellen, wo sie beten, das brüderliche Leben […]

Lebensgemeinschaft

„In der Lebensgemeinschaft werden unsere Errungenschaften nicht mehr darin liegen, was die Welt zu bieten hat, sondern vielmehr im Verzicht auf all dies, um uns Gott voll hinzugeben und Seinen Weinberg zu bestellen“ (Statuten der Gemeinschaft Shalom). Die Lebensgemeinschaft ist der innerste Kern der Gemeinschaft Shalom. Ihre Lebensweise übernimmt das Vorbild der ersten christlichen Gemeinden; […]

Evangelisierungszentren

Das Evangelisierungszentrum Shalom bildet die physische Struktur, in der die Gemeinschaft einen Großteil ihrer apostolischen Aktivitäten wie Gebetsgruppen, Eucharistiefeiern, Hl. Geist-Seminare und Kurse durchführt. Es ist ein Zentrum, das das Charisma ausstrahlt und zum Ziel hat, die Menschen Schritt für Schritt einer Erfahrung mit Jesus Christus, dem durch das Kreuz hindurchgegangenen Auferstandenen, zuzuführen. Die Tätigkeit […]
Emmir Nogueira, cofundadora da Comunidade Shalom

Mitbegründerin

Maria Emmir Oquendo Nogueira ist Mitbegründerin und Generalausbilderin der Katholischen Gemeinschaft Shalom. Die verheiratete Mutter von vier Kindern wurde in Fortaleza (Brasilien) geboren. Sie lebte im Alter von 5 bis 20 Jahren in Rio de Janeiro und verdankt den Missionsschwestern und Ursulinen ihre geistige und religiöse Erziehung und den Jesuitenpatern die Möglichkeit, die Universität besucht […]

Geschichte der Gemeinschaft

Die Katholische Gemeinschaft Shalom wurde am 9. Juli 1982 gegründet, nachdem ihr Gründer, Moysés Louro de Azevedo Filho, sein Leben und seine Jugend der Mission gewidmet hatte, denjenigen – vor allem jungen Menschen – Jesus Christus und seine Kirche zu bringen, die sich von ihnen entfernt hatten. Am 30. Juni 1980 kommt Papst Johannes Paul […]
1 7 8 9 10