Sua Busca
Kategorien
Ordenar por




„Alles hingeben, alles verlieren, in der Freude, zu dir zu gehören!“ Offener Berufungsweg 2020

  Auf die Stimme Gottes zu hören, ist oft ein mühsamer Weg. Aus diesem Grund, und auch, weil ein göttlicher Ruf durch eine Vermittlung geschieht, bietet die Gemeinschaft Shalom denjenigen, die es wünschen, einen Weg der Berufungsentscheidung an. Dazu soll man sich mit der Berufsberatung von der Gemeinschaft Shalom in Verbindung setzen, um den Berufungsweg […]

Homilie vom 10. Mai 2021

Im heutigen Evangelium spricht Jesus vom Kommen des „Paraklitus“, einem Wort, das einen Anwalt meint, der einen Verteidiger meint. Der Geist der Wahrheit, der vom Vater kommt, den Jesus senden und bezeugen würde. Auch seine Apostel würden seine Zeugen Märtyrer werden.  Heiliger Geist: Erfrischung Gottes, sein lebendiges Wasser, das erfrischt, heilt und Leben schenkt. Inmitten […]

Gott ist Liebe – Kommentar zum sechsten Ostersonntag

Die Gabe des Geistes, Errettung und Gemeinschaft mit Gott durch seine Liebe. Das ist sozusagen die Zusammenfassung der Liturgie dieses 6. Sonntags der Osterzeit Die 1. Lesung ist der Apostelgeschichte 10,25ff entnommen. Diesem Text geht die Erfahrung des Petrus voraus, der im Gebet sieht, „den Himmel offen und eine Art Gefäß herabkommen, das aussah wie […]

„Wer in mir bleibt und in wem ich bleibe, der bringt reiche Frucht“ Homilie Pater J. Wilkes

Wie wir in der Liturgie der letzten Tage gesehen haben, werden die großen Werke Gottes oft mit starkem Widerstand konfrontiert und sie geschehen inmitten intensiver spiritueller Kämpfe.  Dies ist der Fall mit dem Prozess der Evangelisierung der heidnischen Völker derer, die nicht zum auserwählten Volk Israel gehörten. Viele von denen, die nicht bereit waren, die […]

Christliches Leben auf sichtbarem historischen Grund

§        Im ehemaligen Kloster Wedinghausen in Arnsberg wird die Verbindung von Geschichte, Gegenwart und Zukunft gelebt Paderborn / Arnsberg (pdp). Mitten im früheren Kapitelsaal des ehemaligen Klosters Wedinghausen in Arnsberg wird ab sofort die Beziehung von Geschichte und Gegenwart sichtbar: Glasabdeckungen über der eindrucksvoll verzierten Grablege des Klostergründers aus dem Jahr 1200 […]

Wir stammen aus der Generation des Heiligen Johannes Paul II.

Eine ganze Generation wurde durch das Denken und Leben von Johannes Paul II. beeinflusst. Schon als Priester in Polen und als Bischof von Krakau waren sein großer Charme und seine Hingabe die jungen Menschen, die er Jahrzehnte später „meine Freude und meine Krone“ nennen würde. Diese Liebe zu den jungen Menschen war einerseits sein größtes […]

Wie hat Heilige Therese von Lisieux ihre Berufung gefunden?

  „Meine unermesslichen Sehnsüchte waren für mich ein wahres Martyrium. Ich ging zu den Briefen von Heiligem Paulus, um zu sehen, ob ich eine Antwort finden konnte. Mein Blick fiel zufällig auf die Kapitel zwölf und dreizehn des Ersten Korintherbriefes. Im ersten davon las ich, dass nicht alle gleichzeitig Apostel, Propheten und Ärzte sein können […]

Die Predigt von Papst Franziskus am Sonntag der Barmherzigkeit

Am vergangenen Sonntag haben wir die Auferstehung des Meisters gefeiert, heute erleben wir die Auferstehung des Jüngers. Eine Woche ist vergangen, eine Woche, die die Jünger, obwohl sie den Auferstandenen gesehen hatten, in Furcht und hinter »verschlossenen Türen« (Joh 20,26) verbrachten, und es nicht einmal schafften, den einzigen Abwesenden, Thomas, von der Auferstehung zu überzeugen. […]

Jede Berufung geht aus dem liebevollen Blick hervor, mit dem der Herr uns begegnet ist

Liebe Brüder und Schwestern! Am 4. August letzten Jahres, dem 160. Todestag des heiligen Pfarrers von Ars, habe ich an die Priester, die jeden Tag ihr Leben für den Ruf des Herrn zum Dienst am Volk Gottes hingeben, einen Brief geschrieben. Bei dieser Gelegenheit habe ich vier Schlüsselworte – Schmerz, Dankbarkeit, Lebensmut und Lobpreis – gewählt, um […]
1 2