Berufung

Offener Berufungsweg Shalom am 19.2.21

comshalom

Die Zeit, in der wir leben, hat uns für das Wesentliche sensibilisiert. Es ist an der Zeit, das Leben und die Prioritäten zu überdenken. Die Zeit ist reif, darüber nachzudenken, wonach wir gestrebt haben und wie wir unser Leben aufgebaut haben. Zeit zu beobachten durch die Verknappung, was wirklich wichtig für uns ist, jenseits des Überflusses an Einkäufen, an Informationen, des Überflusses an Ego. Der drohende Verlust macht uns bewusst, was wirklich wertvoll ist. Wir nehmen Momente wahr, in denen wir aufgehört haben zu leben. In solchen Momenten der Rückbesinnung lernen wir zu schätzen, worauf es ankommt, und anderen Perspektiven eine Chance zu geben.
Warum nicht meine Beziehung zum Transzendenten überdenken? Warum nicht über die eigene Berufung nachdenken?
Aber was bedeutet Berufung wirklich?
Das Wort Berufung leitet sich von dem lateinischen Verb „vocare“ ab, was „rufen“ bedeutet. Berufung ist also ein Ruf, eine Einladung. Gott ist derjenige, der, indem er den Menschen erschafft, ihn zum Leben ruft, nicht nur zu einem „physischen“ oder „materiellen“ Leben, sondern zum göttlichen Leben, zur Liebe, zur Heiligkeit. Jeder Mensch ist aufgerufen, auf diese universale Berufung, die im Sakrament der Taufe verwurzelt ist, entsprechend seiner eigenen Identität zu antworten. Die Selbsterkenntnis ermöglicht es dem Menschen, jenen spezifischen Weg zu entdecken, auf dem er Gott, die Kirche und die Menschen besser lieben und ihnen dienen kann. Seitens des Menschen muss die Berufung vor allem in der inneren Stille gehört werden.

Das Shalom-Charisma ist ein vom Heiligen Geist angeregter Lebensweg, die universale Berufung zur Heiligkeit und zur evangelisierenden Sendung der Christen zu leben. Sie setzt sich zusammen aus Gläubigen aller Lebensformen, zölibatär für das Himmelreich, verheiratet und Priester, in Einheit und Komplementarität und spiegelt so das trinitarische Leben und das Geheimnis der Kirche wider.

Die Shalom-Gemeinschaft bietet denjenigen, die es wünschen, einen Weg der Berufungsfindung an. Dazu sollte man die Berufsgruppe der Shalom-Mission suchen, die seiner Stadt am nächsten ist, oder sie per E-Mail kontaktieren: berufungswegpaderborn@comshalom.org. Der Berufungsweg beginnt nach der Bewerbung des Kandidaten und der Aufnahme durch die Gemeinschaft. Sie hat eine Mindestlaufzeit von einem Jahr.

 

Am 19. Februar 2021 um 18:30 Uhr werden wir die Berufungsweg-Kampagne auf unserem YouTube Kanal starten. Möchtest du dir bewusster werden, wer du wirklich bist und wofür du erschaffen wurdest? Was hat Gott wohl gedacht, als Er dich schuf? Welchen Auftrag hast du im Leben?
Und?
Traust du dich? 🤩

Kommentare

Aviso: Os comentários são de responsabilidade dos autores e não representam a opinião da Comunidade Shalom. É proibido inserir comentários que violem a lei, a moral e os bons costumes ou violem os direitos dos outros. Os editores podem retirar sem aviso prévio os comentários que não cumprirem os critérios estabelecidos neste aviso ou que estejam fora do tema.

O seu endereço de e-mail não será publicado. Campos obrigatórios são marcados com *.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.