Sua Busca
Kategorien
Ordenar por




Kommentar zur Liturgie des 28. Sonntages im Jahreskreis

„Eines fehlt dir noch: Geh, verkaufe, was du hast, gib es den Armen und du wirst einen Schatz im Himmel haben;“ In der Liturgie dieses Sonntags geht es um das Thema der göttlichen Weisheit, die ein Geschenk des Himmels ist, und der menschlichen Schwäche. So sehr diese beiden Realitäten auch gegensätzlich erscheinen mögen, so sind […]

Kommentar zur Liturgie des 26. Sonntages im Jahreskreis

„Denn wer nicht gegen uns ist, der ist für uns.“ Die Liturgie dieses Sonntags stellt uns zwei gegensätzliche Realitäten vor Augen: auf der einen Seite das göttliche Handeln, das reichlich, weitreichend und für die Menschen „unkontrollierbar“ ist; auf der anderen Seite die Menschen, die schwer und langsam sind, das göttliche Handeln zu verstehen, und die […]

Kommentar zur Liturgie des 25. Sonntages im Jahreskreis

„Siehe, Gott ist mir Helfer, der Herr ist unter denen, die mein Leben stützen.“ Die Liturgie des 25. Sonntags im Jahreskreis lädt die Gläubigen ein, auf die „Weisheit der Welt“ zu verzichten und die „Weisheit Gottes“ zu wählen. Nur die „Weisheit Gottes“ – so sagen die biblischen Texte dieses Sonntags – ermöglicht dem Menschen den […]

Kommentar zur Liturgie des 24. Sonntages im Jahreskreis

Evangelium: Bedingungen für das Zusammensein mit IHM Die Geschichte von Jesus ist an einem ebenso entscheidenden wie kritischen Wendepunkt angelangt. Viele Autoren sind der Meinung, dass dieser Abschnitt wie eine theologische Zäsur im Markusevangelium ist: Die an Begegnungen und außergewöhnlichen Zeichen reiche Präsenz im Norden, in Galiläa, endet und die Reise nach Jerusalem beginnt. Man […]

Homilie vom 30. August 2021

Heute haben wir in der ersten Lesung diese starke Verkündigung des Paulus. Mit der Gewissheit und Überzeugung, die aus dem Glauben kommt. Wenn Jesus gestorben und auferstanden ist, wird Gott diejenigen mit Christus zurückbringen, die durch Ihn in den Schlaf des Todes eingetreten sind. Diese Hoffnung, liebe Brüder und Schwestern, bringt uns große Freude.  

Kommentar zur Liturgie des 24. Sonntages im Jahreskreis

Evangelium: Bedingungen für das Zusammensein mit IHM Die Geschichte von Jesus ist an einem ebenso entscheidenden wie kritischen Wendepunkt angelangt. Viele Autoren sind der Meinung, dass dieser Abschnitt wie eine theologische Zäsur im Markusevangelium ist: Die an Begegnungen und außergewöhnlichen Zeichen reiche Präsenz im Norden, in Galiläa, endet und die Reise nach Jerusalem beginnt. Man […]

Kommentar zur Liturgie des 22. Sonntages im Jahreskreis

Evangelium: Die Wahrheit wird euch frei machen: Fasziniert von der Wahrheit  Der Abschnitt ist einer der klarsten und umfassendsten, der die Lehren Jesu wiedergibt. Der liturgische Text hat eine Auswahl getroffen, indem er einige Verse beiseite gelassen hat: 9-13, in denen es um ein bestimmtes Verständnis des Gesetzes seitens der Pharisäer geht; 16-20, in denen […]

Moysés Azevedo ist auf dem 52. Internationalen Eucharistischen Kongress in Ungarn eingeladener Redner.

Der Gründer der katholischen Gemeinschaft Shalom wird an der Veranstaltung teilnehmen, bei der er zusammen mit anderen Vertretern der Kirche aus der ganzen Welt und Papst Franziskus bekräftigen kann, dass Jesus in unserer Mitte ist und in der Eucharistie gegenwärtig ist, um uns Kraft, Hoffnung und Freude für diese neue Zeit zu geben.
1 2 3 7