Sua Busca
Kategorien
Ordenar por




Kommentar zur Liturgie des 24. Sonntages im Jahreskreis

Evangelium: Bedingungen für das Zusammensein mit IHM Die Geschichte von Jesus ist an einem ebenso entscheidenden wie kritischen Wendepunkt angelangt. Viele Autoren sind der Meinung, dass dieser Abschnitt wie eine theologische Zäsur im Markusevangelium ist: Die an Begegnungen und außergewöhnlichen Zeichen reiche Präsenz im Norden, in Galiläa, endet und die Reise nach Jerusalem beginnt. Man […]

Homilie vom 30. August 2021

Heute haben wir in der ersten Lesung diese starke Verkündigung des Paulus. Mit der Gewissheit und Überzeugung, die aus dem Glauben kommt. Wenn Jesus gestorben und auferstanden ist, wird Gott diejenigen mit Christus zurückbringen, die durch Ihn in den Schlaf des Todes eingetreten sind. Diese Hoffnung, liebe Brüder und Schwestern, bringt uns große Freude.  

Kommentar zur Liturgie des 24. Sonntages im Jahreskreis

Evangelium: Bedingungen für das Zusammensein mit IHM Die Geschichte von Jesus ist an einem ebenso entscheidenden wie kritischen Wendepunkt angelangt. Viele Autoren sind der Meinung, dass dieser Abschnitt wie eine theologische Zäsur im Markusevangelium ist: Die an Begegnungen und außergewöhnlichen Zeichen reiche Präsenz im Norden, in Galiläa, endet und die Reise nach Jerusalem beginnt. Man […]

Kommentar zur Liturgie des 22. Sonntages im Jahreskreis

Evangelium: Die Wahrheit wird euch frei machen: Fasziniert von der Wahrheit  Der Abschnitt ist einer der klarsten und umfassendsten, der die Lehren Jesu wiedergibt. Der liturgische Text hat eine Auswahl getroffen, indem er einige Verse beiseite gelassen hat: 9-13, in denen es um ein bestimmtes Verständnis des Gesetzes seitens der Pharisäer geht; 16-20, in denen […]

Kommentar zur Liturgie des 21. Sonntages im Jahreskreis

Das Geheimnis des Bündnisses Das Christentum besitzt unter seinen vielen ursprünglichen Merkmalen das einer so innigen Teilhabe des Menschen an der Gottheit, dass es eine Verschmelzung ohne Verwirrung schafft. Die Eucharistie zielt in erster Linie darauf ab, wie aus einer Reihe von Zeugnissen hervorgeht, von denen wir eine illustrative Auswahl geben. Der heilige Thomas schreibt: […]

Kommentar zur Liturgie für das Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel

Die Aufwertung der ganzen Person – Körper, Denken, Gefühle, Spiritualität – steht im Mittelpunkt der vorgeschlagenen Texte. Gegen die schleichende Versuchung, den Menschen in isolierte Einheiten aufzusplittern, feiern und preisen wir heute den Wert der Einheit. Seele und Körper, Geist und Materie, die Welt des Menschen und die Welt Gottes: all dies hört auf, ein […]

Kommentar zur Liturgie des 19. Sonntages im Jahreskreis

Die Reise – im Sinne eines Wechsels von einem Ort zum anderen, oder von einer Situation zur nächsten – ist in den genetischen Code eines jeden Menschen eingeschrieben. Wir werden klein geboren und mit der Entwicklung werden wir erwachsen; wir werden ohne jedes Wissen geboren und lernen allmählich uns selbst, andere und die uns umgebende […]

Kommentar zur Liturgie des 18. Sonntages im Jahreskreis

„Er ließ Manna auf sie regnen als Speise, er gab ihnen Korn vom Himmel“. (Ps 78, 24) Die erste Lesung des heutigen Tages ist im Abschnitt Ex 15,22-18,27 angesiedelt, in dem eines der großen Themen des Pentateuch behandelt wird: der Durchzug durch die Wüste. Hier befinden wir uns noch in der ersten Etappe des Marsches, […]

Kommentar zur Liturgie des 17. Sonntages im Jahreskreis

„Du tust deine Hand auf und sättigst alles, was lebt, mit Wohlgefallen.“ (Ps 145,16) Die erste Lesung dieses 17. Sonntags im Jahreskreis ist ein ausgezeichneter biblischer Hintergrund für den Abschnitt aus dem Evangelium. Elischa ist ein Schüler von Elija und nimmt den Mantel seines Meisters an, um seine Missionsarbeit fortzusetzen, einschließlich der Wundertaten. Kapitel 4 […]

Kommentar zur Liturgie des 15. Sonntages im Jahreskreis

Die Liturgie dieses fünfzehnten Sonntags in der ordentlichen Zeit hat als Botschaft den göttlichen Ruf: Gott, der in seiner Güte Männer und Frauen erwählt, um seinem Heilsplan zu dienen. In der ersten Lesung finden wir den Propheten Amos, der berufen wurde, im Norden Israels zu prophezeien, wo sich das Heiligtum von Bethel befindet. Ein solches […]
1 2 3 4 5 8