Sua Busca
Kategorien
Ordenar por




Der Weg des Friedens

„Als der Auferstandene Jesus den Jüngern im Abendmahlssaal erschien, war sein erstes Wort „Shalom“ (…) An diesem Tag, an dem uns von Gott gegebenen Tag, zeigte Jesus seinen Jüngern den Weg des Friedens“ (Brief an die Gemeinschaft). Der Weg des Friedens ist der Bildungsweg der Mitglieder der Gebetsgruppen des Werks Shalom. Mittels der Darstellung von Inhalten […]

KOMM, GEIST DER LIEBE UND DES FRIEDENS!

Gebet des Heiligen Vaters Papst Johannes Paul II zum zweiten Jahr der Vorbereitung auf das Große Jubiläum des Jahres 2000 II. Jahr: Heiliger Geist Heiliger Geist, du Gast, der die Herzen erfreut, laß uns den tiefen Sinn des Großen Jubiläums erkennen mach uns innerlich bereit, es im Glauben zu feiern, in der Hoffnung, die nicht […]

Heiligstes Herz Jesu

Der Monat Juni ist in besonderer Weise der Verehrung des göttlichen Herzen Jesu gewidmet. Das Herz wird ja als Ursymbol der menschlichen Liebe sowie des Innersten der Person verstanden. Die unendliche Liebe des göttlichen Heilands soll dadurch zum Ausdruck kommen. Gott hat ein „Herz“, ER liebt uns mit einer unermesslichen Liebe. Und je mehr wir […]

Drei Freunde

Heute soll es um einen Sonntag gehen, der den Namen Dreifaltigkeitssonntag oder Trinitatis hat. Dreifaltigkeit, was ist denn das nun wieder? Nun an dieser Erklärung dazu haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Wie drei Dinge einzeln sein können und trotzdem eins ist für uns ziemlich schwer vorstellbar. Beginnen wir mal ganz vorn beginnen: Als […]

Unsere Liebe Frau von Fatima, bitte für uns!

Zwischen Mai und Oktober des Jahres 1917 erschien Unsere Liebe Frau sechsmal drei jungen portugiesischen Kindern auf einem Feld, der Cova de Iria, in der Nähe des kleinen Dorfes von Fátima, ungefähr siebzig Meilen nördlich von Lissabon. Die Kinder, die die Erscheinungen bekamen, waren in einem frommen Milieu erzogen worden. Es waren die zehnjährige Lucia […]

SCHREIBEN VON PAPST FRANZISKUS AN DAS PILGERNDE VOLK GOTTES IN DEUTSCHLAND

Liebe Brüder und Schwestern, Die Betrachtung der Lesungen der österlichen Festzeit aus der Apostelgeschichte hat mich bewegt, euch diesen Brief zu schreiben. In diesen Lesungen begegnen wir der allerersten apostolischen Gemeinde, die ganz von dem neuen Leben durchdrungen ist, das der Heilige Geist geschenkt hat, der gleichzeitig alle Umstände so gefügt hat, dass daraus gute […]

Diakonie

Die Diakonie ist der Sitz der Generalleitung der Katholischen Gemeinschaft Shalom, in dem die direkt dem General Moderator unterstellten Stellen, Sekretariate und Bereiche untergebracht sind. Sie wird auch als Herz des Shalom Werks bezeichnet, weil sie Aufgaben verschiedener Dienste unterstützt, die mit der missionarischen und gemeinschaftlichen Tätigkeit und der Arbeit mit den jungen Menschen sowie […]

Das Werk Shalom

„Das Shalom Werk ist ein Werk, das im barmherzigen Herz Christi geboren wird als heiteres Instrument der Liebe und Barmherzigkeit Gottes“ – Moysés Azevedo Am Shalom-Werk beteiligen sich Mitglieder der Lebens- und Bundesgemeinschaft, Teilnehmer von Gebetsgruppen und alle, die in ihrem Leben, im Herzen der Kirche und im Herzen der Welt das Wort Gottes verinnerlicht […]

Das Tau in der Berufung Shalom

Bedeutung Das TAU ist hat die Form des griechischen Buchstabens TAU (T) und bildet ein Kreuz. Am Beginn seiner Bekehrung fand der hl. Franziskus einen Orden und ihr TAU-Symbol. Aber der stärkste Einfluss, der das TAU zu einem von Franziskus so geliebten Symbol machte und den Ausschlag gab, dass es zu seinem Erkennungszeichen wurde, war […]
1 2