Sua Busca
Kategorien
Ordenar por




Ein herrlicher Anfang? Oder auch das längste Gebet Jesu in der Bibel.

Evangelium zum 7. Sonntag nach Ostern (Lesejahr A) Joh 17,1-11 Diese Stelle ist ein längeres Gebet Jesu. Er blickt auf sein Wirken in der Welt zurück und auf seine Auferstehung zum Vater hin. Gleichzeitig betet er für die Welt, die er hinterlässt. Beim ersten lesen fiel auf, dass wir in dem Text sehr oft auf […]

Die Gemeinschaft Shalom beginnt eine Gebetskampagne, die um die Barmherzigkeit in der Welt bittet.

    Wir laden Sie ein, jeden Tag der Fastenzeit um 15 Uhr persönlich den Rosenkranz der Barmherzigkeit zu beten. Wer sich bemüht, die Tatsachen mit dem Blick des Glaubens zu betrachten, wer angesichts der Ereignisse versucht, über das Greifbare hinauszugehen, und sein ganzes Vertrauen und seine Hoffnung auf den Herrn des Lebens setzt, der […]

Shalom INTERNET-ionales Gebetstreffen: eine neue Initiative des Heiligen Geistes

Aufgrund der geographischen Entfernung, die vielen Menschen den Zugang zu einem Shalom-Evangelisierung Zentrum in ihrem Land verwehrt, wurde die Online-Initiative für Berufungsausbildung ins Leben gerufen, die als INTERNET-ionales Gebetstreffen bezeichnet wird. Im Grunde handelt es sich dabei um ein monatliches Treffen in englischer Sprache mit Momenten des Gebets, der Predigt und des Austauschs darüber, wie […]

Kommentar zur Liturgie des 5. Sonntages in der Osterzeit

Die Liturgie dieses fünften Sonntags im Jahreskreis ist von einer starken eschatologischen Spannung geprägt. Einerseits erzählt sie vom gegenwärtigen Leben und vom Wirken Gottes in der Geschichte, von der Gründung und dem Wachstum der Kirche, die Schmerzen und Leiden erleidet, andererseits erkennt sie die endgültige Herrschaft Gottes und der heiligen Kirche, die – wie im […]

Auf geht’s nach Rom! Papst Franziskus bestätigt Teilnahme am Kongress zu 40 Jahren Shalom

In einer Privataudienz am vergangenen Montag, den 25. April, lud der Gründer der Gemeinschaft Shalom den Heiligen Vater zu den Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag der Gründung ein und stellte die Aktionen des Shalom-Projekts "Freund der Armen", die während der Pandemie durchgeführt wurden, vor.

Das lebendige Antlitz Christi, das Franziskus in den Armen sah

Die Geschichte des Shalom-Charismas und der Armen reicht bis in die Zeit seiner Gründung zurück. Die Aufforderung, Gott zu lieben, "die Liebe, die nicht geliebt wird", der ewige Ruf des Patrons der Shalom-Berufung, des heiligen Franz von Assisi, wurde seit den Anfängen des Charismas durch die Begegnung mit den Armen und den Jugendlichen beantwortet.

Kommentar zur Liturgie des Sonntages der Barmherzigkeit

Heute ist der zweite Sonntag der Osterzeit, der so genannte Sonntag der Barmherzigkeit. Die Lesungen werden uns die Früchte des Osterfestes Christi und die Art und Weise, wie Gott seine barmherzige Liebe zu uns ausübt, vor Augen führen. Die erste Lesung ist der Apostelgeschichte entnommen, in der die entstehende Kirche und ihre missionarische Ausbreitung dargestellt […]
1 2 3 11