Sua Busca
Kategorien
Ordenar por




Gründer

Moysés Louro de Azevedo Filho ist Gründer und General Moderator der Katholischen Gemeinschaft Shalom, Berater des Päpstlichen Rates für die Laien seit 2007 und des Päpstlichen Rates zur Förderung der Neuevangelisierung seit 2011. Er wurde am 4. November 1959 in Fortaleza (Brasilien) geboren und in einem katholischen Umfeld erzogen; er begann sehr früh damit, Gebetsgruppen […]

5 Jahre Pontifikat von Papst Franziskus: Die Enzyklia Laudato si

Mit diesem Text wollten wir unseren Lesern bei Erscheinen der Enzyklika am 24.05.2015 eine Hilfestellung zu einem ersten Verständnis anbieten. Aus Anlass des Pontifikatsjubiläums stellen wir ihn Ihnen nochmals vor. Die Zusammenfassung geht die Entwicklung der Gedanken nach und identifiziert die Hauptthemen. Die Zahlen in Klammern beziehen sich auf die Nummern in LS. P Bernd […]

KOMM, GEIST DER LIEBE UND DES FRIEDENS!

Gebet des Heiligen Vaters Papst Johannes Paul II zum zweiten Jahr der Vorbereitung auf das Große Jubiläum des Jahres 2000 II. Jahr: Heiliger Geist Heiliger Geist, du Gast, der die Herzen erfreut, laß uns den tiefen Sinn des Großen Jubiläums erkennen mach uns innerlich bereit, es im Glauben zu feiern, in der Hoffnung, die nicht […]

Papst an deutschsprachige Regenten: Priesterseminare stärken

Franziskus hat die Regenten der deutschsprachigen Priesterseminare gebeten, Priesteramtskandidaten „die Nähe Gottes“ spürbar zu machen. Bei einer Audienz im Vatikan sagte Franziskus an diesem Donnerstag, dass die Welt viele Veränderungen durchmache – und das beträfe auch die Priesterausbildung. Mario Galgano – Vatikanstadt Als Menschen und als Priester könnten die Regenten auf ihre wichtigen Erfahrungen zurückgreifen, […]

Als Jorge Mario Bergoglio im Beichtstuhl saß…

Papst Franziskus spricht immer wieder davon – an diesem Dienstag zum Beispiel. Für das Konzil war es ein zentraler Baustein der Kirche. Aber ganz ehrlich: Wissen Sie, was das genau ist, das „Sakrament der Versöhnung“? Stefan von Kempis – Vatikanstadt Bevor Sie lange raten müssen: Es ist die gute alte Beichte. Dass sie in der […]

Lebensformen

Lebensform ist eine Gabe, die Gott jeder Person gewährt, um sie besser zu befähigen, zu lieben und zu dienen. Die Gemeinschaft Shalom setzt sich aus Gläubigen der verschiedensten Lebensformen zusammen: Personen, die um des Himmelreichs willen zölibatär sind, Verheiratete und Ledige, Priester, Diakone und Seminaristen. Durch das geweihte Leben vereint hat sie die Vielfalt und […]

Bundesgemeinschaft

Die Bundesgemeinschaft ist aufgerufen, Jesus Christus im familiären und beruflichen Umfeld zu folgen und verpflichtet sich, dabei gemäß der Berufung Shalom zu leben. Ihre Mitglieder sollen „das Licht der Welt und das Salz der Erde“ in einem weltlichen Umfeld sein. Sie treffen sich zweimal in der Woche in Gemeinschaftszellen, wo sie beten, das brüderliche Leben […]

Lebensgemeinschaft

„In der Lebensgemeinschaft werden unsere Errungenschaften nicht mehr darin liegen, was die Welt zu bieten hat, sondern vielmehr im Verzicht auf all dies, um uns Gott voll hinzugeben und Seinen Weinberg zu bestellen“ (Statuten der Gemeinschaft Shalom). Die Lebensgemeinschaft ist der innerste Kern der Gemeinschaft Shalom. Ihre Lebensweise übernimmt das Vorbild der ersten christlichen Gemeinden; […]

Geschichte der Gemeinschaft

Die Katholische Gemeinschaft Shalom wurde am 9. Juli 1982 gegründet, nachdem ihr Gründer, Moysés Louro de Azevedo Filho, sein Leben und seine Jugend der Mission gewidmet hatte, denjenigen – vor allem jungen Menschen – Jesus Christus und seine Kirche zu bringen, die sich von ihnen entfernt hatten. Am 30. Juni 1980 kommt Papst Johannes Paul […]
1 2 3 4